Kinderyoga

Yoga für Kinder

Schulstress, Reizüberflutung, Konzentrationsstörungen, psychosomatische Beschwerden oder auch Aggressivität sind bei Kindern immer häufiger zu beobachten.

Auch körperliche Beschwerden und Haltungsschäden sind wegen mangelnder Bewegung heute leider keine Seltenheit mehr.

Mit Yoga (Hatha-Yoga) können Kinder ein neues Gefühl für Bewegung entwickeln. Sie lernen, ihren Körper neu entdecken und beherrschen. Die Koordinationsfähigkeit wird trainiert, sie bekommen ein besseres Körpergefühl und nehmen Signale (z.B. Schmerzgrenze) ihres Körpers bewusster wahr.

Die Kräftigung der Muskulatur gibt ihnen Sicherheit und Vertrauen in ihre Bewegungen.

Yoga ermöglicht Kindern, ein Gefühl für den inneren Rhythmus im Körper (Herzschlag und Atem) zu entwickeln.

Verschiedene Yogaelemente wie Rituale, Konzentrations- und Körperübungen können unseren Kindern in ihrem Alltag helfen !